Kunstköder

Kunstköder sind alle künstlich hergestellten Imitate verschiedener Beute. Sie werden fast ausschließlich auf Raufbische eingesetzt. Der Kunstköder wird gebissen, weil es so sein könnte. Der Kunstköder wird nicht gefressen und muss immer aktiv gefischt werden.
Neueste Produkte in dieser Kategorie
Hegene, Fliege, Nymphe, Nassfliege, Streamer, Forellenzopf, Huchenzopf, Neunaugenzopf, Ultra-Leicht, Spinner, Turbo, Turbine, Blinker, Löffelblinker, Wallerblinker, Doppelblinker, Heinz-Blinker, Meerforellen-Blinker, Profi-Blinker, Spinner, Spinnerbaits, Glockenspinner, Cascadespinner, Indianaspinner, Doppelspinner, Forellenspinnner, Französischer Spinner, Insekten Spinner,
Kunstköder sind künstliche Köder. Vom Künstler geschaffene Köder. Künstlich verschafft der Angler einem absolut unnatürlichem Köder Reize, die den Raubfisch zum Anbiss verleiten. Beim Kunstköderanglen, vorangig als Spinnfischen bekannt, wird Grundwissen ergänzt und aktiv der Köder "gelebt". Kunstköder sind gebilde aus Stahl, Holz, Gummi, ............. mit deren Hilfe der Angler ins Revier der Raubfische eintaucht und sie gezielt verarscht. Kunstköder beginnen bei der Fliege. Als Insekten verschiedener Art, in verschiedenen Entwicklungsstadien und somit verschiedenen Revieren, werden Sie mit Federn, Fell und sonstigem mit Fäden an winzige Haken gebunden. Kunstvoll mit der Fliegenrute geworfen und abgesetzt... das ist Kunstköderangeln. Blinker, Spinner, Wobbler, Popper, Jerk, Shad, ..... ob konventionel an der Spinnrute oder Castingrute geworfen oder geschleppt, dieses uns allen zugängliche "Blinkern" , nimmt den Hauptanteil der Kategorie ein. Schleppköder und Wallerköder bilden das Ende der "Süßwasser-Kunstköder". Wiederum von Fliegen und Paternoster-Systeme über Meerforellenblinker und Pilker aller Gewichtsklassen zu Großköder und Big Game Trolling Tuna Shads. Das sind die Kunstköder für die Salzwasserfischerei. Auch bei den Kunstködern ist der Markt nicht überschaubar. Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich. Tatsache ist jedoch, dass nicht viele Hersteller diese Möglichkeiten nutzen und nur immer einer der Erste sein konnte der eine bestimmte gute Idee hatte. So kaufe ich ein. Überlegen Sie zuerst was Sie zu welchem Zweck wollen. Prüfen Sie die gefundene Auswahl. Entscheiden Sie sich für die beste Qualität. Kaufen Sie orginal.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten