Zurück | Alle Artikel zeigen aus: Boilies & Pop Up´s
Artikelnr.: 101-18598000
8,95 € *
Stk.
Lieferfrist 1-3 Werktage**

Eine der herausragenden Eigenschaften der neuen Köder ist ihre besondere Konsistenz. Matze Koch fischt die Kugeln frisch aus der Tüte im Originalzustand, denn auch die Karpfen mögen es weich. Ein Boilie, der frisch aus der Tüte kommt, kann niemals zu weich sein, nur zu hart.

Bei Problemen mit Brassen, Krebsen oder Wollhandkrabben lässt man die Kugeln an der Luft (bei Zimmertemperatur und nicht in der Sonne oder auf der Heizung) einfach so lange nachhärten, bis der gewünschte Härtegrad erreicht ist. die Kugeln platzen dabei nicht. Noch besser ist es, trotzdem weich zu fischen und häufiger mal den Köder zu kontrollieren. Harte Boilies weich zu machen, ist allerdings nicht möglich.

Greifen sie nicht ungeprüft nach Kugeln mit dem klassischen Standarddurchmesser von 20mm. Ich persönlich schätze besonders die kleinere Sorte in 16mm aus einem einfachen Grund: Es liegen beim Vorfüttern viel mehr Boilies am Grund. Ein Kilo 20er Boilies beinhaltet etwa 200 Kugeln, ein Kilo 16er schon 300! Mit 16er Kugeln zu füttern ist also sehr viel effektiver. Will ich Beifänge vermeiden, biete ich am Haar einfach zwei 16er oder eine 20er Murmel an.

Vollständiger Name:
E-Mail:
Telefon:
Abteilung:
Priorität:
Überschrift:
Anfrage:
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten